Kundenleitfaden für die Bestellung von 3D-Modellen bei Swiss3D

Willkommen bei Swiss3D! Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere 3D-Druckdienstleistungen interessieren. Wir möchten Ihnen in diesem Leitfaden zeigen, wie einfach es ist, bei uns hochwertige 3D-Drucke zu bestellen. Folgen Sie einfach diesen einfachen Schritten:

Was genau bietet Swiss3D an?

Swiss3D bietet einen umfassenden 3D-Druck-Service mit einer Auswahl von über 50 verschiedenen Materialien und Verfahren. Kunden haben die Möglichkeit, ihre Projekte mit einem Online-Konfigurator individuell anzupassen. Zudem bietet Swiss3D Dienstleistungen im Bereich 3D-Design an, falls Kunden kein eigenes Modell haben und Unterstützung bei der Erstellung eines solchen benötigen.

Ist Swiss3D für Privat oder Geschäftskunden?

Swiss3D richtet sich an Privat- und Geschäftskunden gleichermassen. Wir bieten flexible Fertigungsoptionen an, beginnend bei der Produktion eines einzelnen Stücks bis hin zu umfangreichen Serienproduktionen.

Wie bestellt man die Modelle?

  1. Laden Sie Ihr 3D-Modell hoch: Zunächst müssen Sie uns Ihr 3D-Modell zur Verfügung stellen. Dazu können Sie https://swiss3d.ch/start besuchen und auf «Modell hochladen» klicken. Beachten Sie, dass das Modell in einem geeigneten Format vorliegen muss, wie z.B. STL, OBJ oder STEP. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie uns gerne kontaktieren, damit wir Ihnen ein Angebot zukommen lassen können.
  2. Wählen Sie das Passende Material / Verfahren:
    Im nächsten Schritt können Sie das passende Material für Ihr Projekt auswählen. Die wichtigsten Materialien finden Sie in unserem Online-Bestelltool unter https://swiss3d.ch/start. Für spezielle Teile mit besonderen Anforderungen kontaktieren Sie uns bitte mit Ihrem Anliegen unter info@swiss3d.ch. Mit 3D-Druck ist sehr viel möglich, und wir haben für fast jeden Anwendungsfall ein passendes Material.
  3. Fülldichte auswählen:
    Bei der Auswahl der Fülldichte im 3D-Druckprozess bei Swiss3D kannst du die spezifischen Eigenschaften deines gedruckten Objekts anpassen. Die Fülldichte bestimmt, wie dicht das Innenmaterial deines Druckteils sein wird. Eine höhere Fülldichte führt zu einem festeren und widerstandsfähigeren Objekt, während eine niedrigere Fülldichte leichtere und flexiblere Teile ermöglicht. Diese Option ist besonders nützlich, um das Gewicht und die Materialkosten deines Projekts zu optimieren.
  4. Überprüfen Sie Ihre Bestellung:
    Sobald Sie alle Modelle hochgeladen haben, können Sie diese im Warenkorb (oben rechts) erneut prüfen. Überprüfen Sie Größe, Farbe und Fülldichte Ihrer Modelle. Wenn alles Ihren Vorstellungen entspricht, klicken Sie auf «Weiter zur Kasse», um den Bestellvorgang fortzusetzen.
  5. Bezahlen Sie Ihre Bestellung: Sobald Sie mit Ihrer Bestellung zufrieden sind, können Sie sie bezahlen. Wir bieten als Zahlungsmethoden Twint, Rechnung und Kreditkarte an.
  6. Empfangen Sie Ihre Bestellung: Sobald wir Ihre Zahlung erhalten haben, werden wir mit der Produktion Ihres 3D-Drucks beginnen. Wir informieren Sie über den Fortschritt der Produktion und senden Ihnen den fertigen Druck zu, sobald er fertig ist (Normalerweise 2-5 Tage).

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Leitfaden geholfen hat, den Bestellprozess bei Swiss3D besser zu verstehen. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Hilfe benötigen, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind immer bereit, Ihnen zu helfen!

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Latest posts

Subscribe

Related Posts

Discover more information